Zielgerade

Auf den Bildern oben seht Ihr unsere beiden Parzellen im Trittenheimer Altärchen und dem Piesporter Goldtröpfchen. In beiden Parzellen arbeiten wir derzeit unter Hochdruck, dass das Rebenschneiden ein Ende hat (auch wenn man dabei so schön abschalten kann). Anschließend geht es in einigen unserer Parzellen noch ans Binden, damit das Wachstum richtig loslegen kann. Hoffen wir, dass die angekündigten Fröste allerorts den Reben noch nichts anhaben.

Veröffentlicht von tinywinery

Kleines, nebenberuflich geführtes Weingut an der Mittelmosel mit Weinbergen in Piesport, Dhron, Trittenheim, Brauneberg und Veldenz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: